Osteopathie – Schamanismus – Mentoring

Der Natur bis ans Ende vertrauen - Dr. Andrew Taylor Still. Dieses Zitat des berühmten Osteopathen ist für mich gleichsam für die Osteopathie als auch für den Schamanismus stimmig. Es ist das Ziel, sich derer Bausteine zu bedienen, die dem persönlichen Heilungsweg dienen.

Osteopathie und Schamanismus zeigen deinem Körper und deiner Seele Wege auf - Heilung geschieht immer durch dich selbst.

Die Hände und der Spürsinn sind die entscheidenden Werkzeuge eines Osteopathen. Darauf was sich im Körper zeigt, mit Annahme und Lösungsvorschlägen zu reagieren, zeugt über das handwerkliche Geschick. Es ist die Kunst in der Osteopathie zuzuhören, ohne zu sprechen. Der Körper hat oftmals so viel mehr zu erzählen, wie wir mit dem Bewusstsein erfassen können

Der Schamanismus besagt: Alles ist Leben. Alles ist beseelt. Es ist die älteste und am längsten erprobte Heilmethode weltweit und findet ihren Ursprung in Sibirien. Bis heute praktizieren Schamanen, versorgen und heilen ihre Klienten.

Der Schamanismus, wie auch die Osteopathie sehen Krankheit als ein Ungleichgewicht zwischen Mensch, Natur, Kosmos und sich selbst. Es ist ein Weg zu sich selbst, den eigenen Wurzeln, zurückzufinden. Es ist die Verbindung zwischen Himmel und Erde, zwischen Mensch und Spirit - zum Wohle aller.

Ein mögliches Heilritual im Schamanismus, ist das schamanische Reisen. Es ist eine Möglichkeit tief in die Verbindung mit sich selbst und seinem Körper zu gehen - Antworten zu bekommen auf Fragen, die manchmal schwer zu beantworten sind. Das Reisen erfolgt ähnlich einer Meditation, häufig begleitet mit schamanischem Trommeln.

Die Kunst der Osteopathie ist es die anatomischen Zusammenhänge zu kennen. Im Verbindung mit dem Erfühlen von körperlichen Ungleichgewicht, ist es eine Möglichkeit um Symptome und Beschwerdebilder zu erkennen und zu beseitigen

Osteopathie und Schamanismus können einander ergänzen und unterstützen. Dort wo das Wirken einer Heilmethode an ihre Grenzen gerät, darf eine andere ansetzen und neue Möglichkeiten für Heilung generieren. Wenn ein Weg ins Stocken gerät, geht es über einen anderen Weg weiter. Immer im Sinne des Patienten in tiefer Verbundenheit und Achtsamkeit mit der Natur.

Mein Weg in die unendliche Vielfalt der Naturheilkunde

Mit 24 Jahren hab ich mich durch den Ausbruch einer lebensbedrohlichen Krebserkrankung in den tiefsten Abgründen meines Lebens befunden. Die Erkrankungszeit war die schwerste und gleichzeitig auch die stärkste Zeit der Veränderung. Der seelische und körperliche Schmerz hatte mir den Boden unter den Füßen weggerissen. Lange Zeit wusste ich nicht, wie ich wieder eine stabile Basis finden könnte. Zusätzlich begleiteten mich große Selbstzweifel und Ängste ins Leben. Ich hatte das Vertrauen in meinen Körper und die Genesungskraft verloren.

Durch jahrelange Begleitung und den Weg in das unerschöpfliche Spektrum der Naturheilkunde, konnte ich Vertrauen in meinen Körper zurück erlangen. Ich lernte meinen Körper zu entgiften und alte destruktive Denkmuster und Glaubenssätze loslassen. Ich ließ mich in unzähligen Heilsitzungen behandeln und meinen Körper von den Traumata befreien.

Dabei hat mich meine Willenskraft maßgeblich unterstützt immer wieder aufzustehen und weiterzugehen um neue Dinge auszuprobieren, die mir im Nachhinein geholfen haben.

Heute führe ich ein Leben in Ehrlichkeit zu mir selbst und in liebevoller Verbundenheit zu meiner Seele und meinem Körper…immer noch auf der See des Lebens in allen Wetterlagen.

Du möchtest mehr über das Zusammenwirken von Osteopathie & Schamanismus erfahren?

Folgende Möglichkeiten biete ich dir…

osteopathisch – schamanischen Heilsitzung

Heilsitzungen

In einer osteopathisch – schamanischen Heilsitzung erfährst du die Vielfalt dieser beiden Heilmethoden.

Du leidest schon länger unter Krankheitssymptomen und hast vieles ausprobiert?

Du möchtest dein körperliches Ungleichgewicht mal anders betrachten?

Zusammen gehen wir mit einer von dir formulierten Fragestellung auf Reisen. Dabei begleite ich dich osteopathisch mit meinen Händen und schamanisch mit meinem Geist. Am Ende besprechen wir das Erlebte und du gehst mit neuen Impulsen aus der Sitzung raus.

Seminare zum Schamanismus für Therapeut

Seminare

Du bist Therapeut und verfügst schon über Berufserfahrung. Du hast Seminare besucht um dein Wissen beständig weiterzuentwickeln. Trotzdem kommst du immer wieder an den Punkt, wo du fühlst, dir fehlt noch etwas in der Behandlung.

Was kann es sein?

Die Fortbildungsmöglichkeiten waren nie größer als heute, nur was ist das Richtige?

Oftmals ist weniger mehr, auch in der Therapie. Therapeutische Hände wollen häufig viel zu viel BEWIRKEN. Dabei geht es doch in erster Linie ums Annehmen des Gegenübers, bei sich zu bleiben, mit der eigenen Kraft zu verbinden, um daraus dann ins therapeutische Wirken zu kommen. Ein Weg dorthin ist der Schamanismus.

Workshops zur Osteopathie und Schamanismus

Workshops

Du fühlst, alles ist im Wandel. Eine alte patriachale Welt, die abgedient hat und durch etwas neues ersetzt werden darf. Etwas neues, was gleichzeitig etwas uraltes, urintuitives ist…was wiederkommen darf.

Wissen, das in uns Menschen verankert, und über Jahrtausende unterdrückt wurde.

Für die neue Zeit ist es wichtig, dieses alte Wissen wieder ins Bewußtsein zu holen.

Spürst auch du die Veränderung? Fühlst dich aber oftmals alleine damit? Möchtest du diese Zeit aktiv mitgestalten und dich mit anderen gleichgesinnten Menschen verbinden?

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Schamanismus  gibt den manchmal notwendigen Blick von außen – und dann ist es meist nur ein kleiner Anstoß der den Blickwinkel ändert, Erkenntnisse gibt und ein Wachstum bzw. Veränderung der Seele ermöglicht.

 

Ein Gesundheitsmentoring aus Osteopathie&Schamanismus bedeutet:

 

Eine wunderbare Kombination oder auch einzelner Elemente aus Heilpraktik, Osteopathie und Schamanismus in einer Intensivbegleitung.

Du hast die Möglichkeit durch mich eine ganzheitliche Begleitung für KÖRPER, GEIST und SEELE zu erfahren, um dadurch auf allen Ebenen deines Seins Selbstheilung generieren

heilung begleitung osteopathie

Heilsitzungen

  • 1:1 Mentoring (bestehend aus Heilpraktik, Osteopathie und Schamanimus) mit mir
  • Aufnahmegespräch: Istzustand, was ist der größte Leidensfaktor (körperliche&seelische Einschränkung), was möchtest du verändern, worauf suchst du schon lange eine Antwort?!
  • Heilreise: zusammen begeben wir uns auf eine Reise. Dabei begleite ich dich mit meinen Händen osteopathisch und mein Geist reist mit deiner Fragestellung in andere Welten. Ich verbinde mich mit meinem Kraftort, befrage meine Krafttiere und lasse auf mich einwirken.
  • Während dieser Zeremonie lasse ich mich leiten zwischen dem Heilwirken der Osteopathie und Schamanismus. 
  • Dein Körper und deine Seele sind der Richtungsweiser
  • Dauer: ca. 90min
  • Kosten: 150€

 

heilung begleitung osteopathie

Seminare/Workshops

Du bist Therapeut und verfügst schon über einige Berufserfahrung. Du hast Fortbildungen gemacht und bist aktiv in den neuesten Therapieverfahren. Trotzdem kommst du immer wieder an den Punkt, wo dir eine innere Stimme sagt: Die Fortbildung noch. Die brauchst du noch unbedingt.

Ist das so?

Wir Therapeuten wollen mit unseren Händen immer sehr viel bewirken, helfen…im besten Fall heilen. Dabei verlernen wir zuzuhören. Mit unseren Händen und unserem Geist.

Wir dürfen wieder mehr lernen unser Gegenüber als Taktgeber anzunehmen, gleichzeitig unser Bewußtsein zurückzunehmen, uns zu verbinden mit uraltem, intuitiven Wissen.

Es ist mir eine große Ehre und Freude, dich mit deinem alten intuitiven Heilerwissen zu verbinden, damit du es dann mit deiner hohen therapeutischen Qualifikation verbinden kannst. Dadurch wirst du dein therapeutisches Sein in einer ganz neuen Form erleben.

Weitere Infos und Termine folgen.

 

 

Seminar: Schamanische Grundhaltung im therapeutischen Setting

 

Du als Fachgröße

In deinem therapeutischen Wirken (Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in, Heilpraktiker/in, Osteopath/in) besitzt du eine Fülle an Behandlungsmöglichkeiten und Handgriffen, mit denen du deinen Patienten helfen kannst. Für jedes körperliche Symptom und Befinden scheint es eine unermessliche Auswahl an Behandlungen zu geben, und Du kannst aus diesem großen Koffer schöpfen.

Leistungsdruck

Und doch, vielleicht geht es dir auch wie vielen anderen Therapeuten? Immer wieder überkommt dich das Gefühl noch nicht genug zu wissen. Eventuell erwartet auch dein Arbeitgeber eine regelmäßige Fortbildungspflicht?

Dein persönlicher Handwerkskoffer ist zu klein…andere Physio- und Ergotherapeuten, Heilpraktiker und Osteopathen scheinen ein größeres Repertoire zu haben. Das hättest du auch gerne. Und schon treibt es dich auf die nächste Fortbildung.

Mir erging es ebenfalls so

Oftmals wiederholt sich dieses Phänomen ein ganzes Arbeitsleben. Fühlst du dich damit in deinem therapeutischen Sein jemals angekommen?

  • Was sind deine Qualitäten, die ganz unabhängig von Techniken aus dir heraus wirken?
  • Wer bist du hinter deinem therapeutischen Wissen? Was macht deinen persönlichen Spirit aus?
  • Warum kommen die Menschen zu dir?
  • Wie findest du zurück zu deinem Urwissen?
  • Wie kannst du im Vertrauen aus dir heraus wirken? Unabhängig von dem Druck, der dir durch Leistungsansprüche von außen bereitet wird?
  • Das erwartet dich an diesem Wochenende:
  1. Eigenwahrnehmung – Fremdwahrnehmung. Wie wirke ich als Therapeut? Was sind meine Glaubenssätze über mein therapeutisches Wirken? Bin ich ein „guter“ Therapeut? Wie sehe ich mich in Bezug zu anderen Therapeuten? Konkurrenzdenken?
  2. Wie komme ich in den Seins Zustand (der Zustand des Nicht Wollens) in der Behandlung. Wie erschaffe ich mir Absichtslosigkeit und Annahme in meinen Händen? Kann ich Ruhe in mir als Therapeut entstehen lassen und gleichzeitig wirken und geschehen lassen?
  3. Kennenlernen des Schamanismus: Was ist Schamanismus – eine schamanische Haltung? Wie gestalte ich meinen persönlichen schamanischen Koffer für die Therapie: Schamanische Reisen in die Welten, Finden deines Kraftortes, Finden deines Krafttieres, schamanisches Handwerkszeug: Heilsteine, Altar, Statuen, Räuchern, Singen, Trommeln…
  4. Wie kann ich heutige Therapieverfahren mit dem Schamanismus verbinden?
  5. Morgendliche Rituale bevor es an den Patienten geht. Wie geht es mir? Welche Emotionen und Gefühlszustände sind vorherrschend?
  6. Wie bemerke ich, wenn sich Fremdenergien bei mir einschleichen? Wie schütze ich mich davor? Wie kann ich mich auch noch am Ende meines therapeutischen Tages gut fühlen?

Diesen Fragen und Themen werden wir an diesem Wochenende auf den Grund gehen. Hauptsächlich in angeleiteter Selbsterfahrung und im gemeinsamen Wirken und Austausch.

Termin: 22.10 – 23.10.2022
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Kosten: 290€

 

Ort: Praxis
Heilpraktik&Osteopathie
Heike Brodersen
Schwackendorf 42
24376 Hasselberg

 Anmeldung unter 0160/8110186

Heike Brodersen: Freidenker, Lösungssucher und andere Wegegeher

Frei . Gesund . Glücklich – Deine Heike

Mobil: +491608110186

Willst du freier gesünder und glücklicher leben? Vereinbare jetzt ein Klarheitsgespräch

Heike Brodersen: Osteopathie für Mutter und Kind

Willst du wunderbarte Erfahrungen erhalten rund um das Thema selbstbestimmt und gesund leben als Mama?

Trag' dich einfach hier ein.

Wunderbar. Vielen Dank für dein Interesse. Schau bitte in deinem E-Mail-Posteingang und bestätige deine Anmeldung.